Home

urb2014_WirStadtgestalten_We-Traders_c_CampodeCebada.B

urbanize.Entdeckung. Angelika Fitz, Kuratorin und Autorin, die Projekte an den Schnittstellen von Architektur, Kunst und Urbanismus entwickelt und realisiert, stellte im Rahmen des Vortragsabends ‘Wir Stadtgestalten’ in der Festivalzentrale ihr Projekt ‘We traders – Tausche Krise gegen Stadt’ vor.

In der Krise steigt die Wertschätzung von eigeninitiative und Teilhabe in Prozessen der Stadtentwicklung. Die Gründe für einen solchen Paradigmenwechsel sind durchaus unterschiedlich und reichen von leeren Kassen, die nach Low-Cost-Projekten rufen, bis zur sozialen Leere, die ein zu schnelles Wachstum hinterlassen kann – Stichwort mangelnder Bürgersinn. Das Projekt /We-Traders. Swapping Crisis for City/ vernetzt Initiativen aus Lissabon, Madrid, Toulouse, Turin und Berlin in einer forschenden Ausstellung: Welche Praktiken haben sich bewährt? Was spricht für Hit-and-Run Strategien, was für eine institutionelle Verstetigung? Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Politik und Verwaltung? Und vor allem: Welches WIR konstitutiert sich in diesen kollaborativen Praktiken?

URBANIZE Wir Stadtgestalten

Angelika Fitz Projekte

We Traders. Swapping Crisis For city

We Traders. Facebook

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s