Home

Willkommen im Büro, der Schreibtisch ist vorbereitet, Formulare und Stift liegen bereit. Das rumänische Architektur-Kunst-Kollektiv Zeppelin lädt gleich zur urbanize-Eröffnung ein, für zehn Minuten den Amtssitz zu erklimmen und kleine wie große, utopische wie realistische Vorschläge für die Stadt zu entwickeln. Was würden Sie tun, wenn Sie Bürgermeister*in wären? Gefragt sind Visionen und Verantwortung, Ideen und Entscheidungen. Der Amtssessel wartet – machen Sie sich bereit!

ZEPPELIN BUKAREST / MAYOR FOR 10 MIN im Rahmen von urbanize 2017
Freitag 6.10. und Samstag 7.10.2017

Zeppelin Bukarest, Magazin für Architektur und Städtebau, off- und online, ist eine Plattform für Reflexion und urbane Intervention und ein Design-Studio. Zeppelin veröffentlichte bereits mehrere Bücher und veranstaltete zahlreiche Konferenzen und andere Veranstaltungen. Das aktuelle Team wurde im Jahr 2000 von Cosmina Goagea, Constantin Goagea und Stefan Ghenciulescu gegründet. Ursprünglich auf Architekturkritik fokussiert wurde das Projekt über die Jahre um Forschungsprojekte, Veranstaltungen, städtische Interventionen und ein Architektur- und Designstudio erweitert. Ein Zeppelin erlaubt, über der Stadt zu schweben, einen Überblick zu geben, die architektonischen und gesellschaftlichen Entwicklungen zu beobachten, zu vergleichen – und offen zu kritisieren.

Constantin Goagea ist diplomierter Architekt und arbeitet heute als Kunstproduzent, Kurator und Creative Director. Er ist Mitbegründer der Bukarester Kulturplattform Zeppelin. Goagea beschäftigt sich mit dem Verhältnis von zeitgenössischer Kultur, digitaler Technik und Gesellschaft. Ihn interessiert die Frage, wie neue Technologien die Zukunft der Stadt beeinflussen, was eine Smart City sein könnte, vor allem aber, wie eine „smarte Gesellschaft“ aussehen könnte. http://e-zeppelin.ro/en/

Daniela Pǎlimariu arbeitet in erster Linie als bildende Künstlerin und lebt in Bukarest. Sie ist Koordinatorin von salonvideo.net, einer Netzplattform für experimentelle Videokunst vor allem rumänischer Künstler. Pǎlimariu hat am University College Falmouth einen MFA erworben und zuvor ihr Studium an der Kunsthochschule George Enescu in Iași in Rumänien absolviert. http://salonvideo.net/

Zeppelin Bukarest

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s