Home

zollamtsboden2

DO IT TOGETHER lautet der Arbeitstitel des diesjährigen URBANIZE-Festivals zum Thema ‘Die Stadt als Oeuvre’. Stattfinden wird es erst im Oktober aber die Festivalzentrale steht jetzt schon fest – Zwischennutzung vom feinsten, schräge Location mit außergewöhnlichem Charme. In den verlassenen Räumlichkeiten des ehemaligen Zollamt-Bundesgebäudes, die zukünftig als Sitz der Universität für Angewandte Kunst adaptiert werden, können wir sicher sein, dass die Festival-erprobten StadtforscherInnen von derive & urbanize den akkuraten Fliesenboden der historistischen Hallen in einen fliegenden Teppich für urbanistische Höhenflüge verwandeln werden …

Saierung und Erweiterung des ehemaligen Verwaltungsgebäudes erfolgt nach neuerlichem Wettbewerbserfolg durch das Architekturbüro Riepl Kaufmann Bammer Architektur.

dérive – Zeitschrift für Stadtforschung

urbanize – Festival für urbane Erkudungen

Erweiterung & Sanierung Angewandte gat Architektur Steiermark

Architekturbüro Riepl Kaufmann Bammer Architektur

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s