Home

ur5anize!2014-SafeCity-Web-schwarz

Save the date – ur5anize! 2014. Das Festival für urbane Erkundungen widmet sich von 3.-12. Oktober unter dem Motto »Safe City« den Fragen der ‘Sicherheit’ im urbanen Raum. Zehn Tage lang untersuchen die unterschiedlichsten Experten im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Diskussionen, Filmvorführungen und Performances den Bedeutungswandel des Begriffs ebenso wie tatsächliche Anforderungen an eine „gesicherte“ Lebensführung. Neben der Beschäftigung mit der rasanten Entwicklung von Überwachung und Kontrolle in unseren Städten und den dahinter stehenden Macht- und Profitmechanismen, liegt ein besonderer Schwerpunkt der 5. Festivalausgabe auf Möglichkeiten der Förderung sozialer Sicherheit in Zeiten der Krise und den potentiellen Chancen für ein Erstarken der Stadtgesellschaft durch neue soziale urbane Bewegungen.

Die Festivalzentrale schlägt ur5anize diesmal am Karlsplatz auf – ausgehend vom Stadtlabor in der Containercity im Resslpark werden Achsen zu kulturellen Anrainern geschlagen. Zu den Höhepunkten des umfangreichen Programms zählen etwa der Vortrag zum ‘Military Urbanism’ vom britischen Stadtforscher Stephen Graham im Wienmuseum, die Wienpremiere der ‘Mietrebellen’ von Berlin im Stadtkino oder das internationale Panel zum ‘Solidarischen Bauen und Wohnen’ im AzW ….

Programminfos demnächst unter ur5anize

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s