Home

In Angesicht des Klimawandels kommen auch die Pflanzen in der Stadt zunehmend unter Druck. Neue Vegetationskonzepte, die auf Nachhaltigkeit ausgelegt sind und mit möglichst geringer Pflege auskommen sind gefragt. Sven Nürnberger vom Palmengarten Frankfurt forscht hierfür an ursprünglichen Naturstandorten und findet so Pflanzenlösungen, die  LandschaftsarchitektInnen nun auf ihre langfristigen Wirkung und Realisierbarkeit auch im öffentlichen Raum erproben.

Am 17. Dezember  beschreibt der Pflanzenexperte im Rahmen der 2. L-x Lecture des Studienjahres 20/21,  das unter dem Thema ‘Grün in der Stadt’ steht, die Prinzipien von Standortbeobachtung und Interpretation im Gartenbild. Empfehlenswerte Stauden und Gehölze werden in diesem Rahmen porträtiert und in ihren Verwendungsmöglichkeiten beleuchtet .

L-x Lecture Sven Nürnberger, Palmengarten Frankfurt
Inspiration Natur – Vegetationsbilder und ihre gärtnerische Interpretation.

Im Gespräch mit Sven Nuernberger. Journal Frankfurt
Foto: Holger Menzel

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s