Home

Kunstgenuss statt Weihnachtszauber. Grafenegger Advent gibt’s heuer nicht, mindstens genauso schneeweiß strahlt aber die neue Marmorskulptur im Schlosspark, und der ist auch in Corona-Zeiten offen.

Und lädt zum Kunst-Spazieren im Landschaftsgarten, wo eine Reihe überraschender Interventionen der Kunst im öffentlichen Raum zu entdecken sind. Ob hochgestellte Telefonzelle oder luftiger Zaun – jedenfalls einen Ausflug wert.

Flaka Haliti, manufactured for the purpose of fainting (after screaming), 2020

Little Warsaw, Installation, 2008

Werner Feiersinger, Skulptur, 2008

Mehr als 300 Projekte der Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich

Fotos: Joana Pianka, Wolfgang Woessner, Werner Feiersinger

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s