Home

Na da haben die ÖsterreicherInnen mal die Nase vorn. Hat doch tatsächlich das Haus des Solar Decathlon Team Austria, LISI genannt, in Kalifornien den Weltmeistertitel geholt. Mit dem Projekt ‘Living inspired by sustainable innovation’ nahm erstmals eine österreichische Universität an dem ambitioniertesten Wettbewerb im Bereich des solaren und nachhaltigen Bauens teil.

Über drei Semester hinweg entwickelten StudentInnen der TU Wien im Zuge von Entwurfsübungen verschiedene Konzepte für Grundriss, Innenraumgestaltung, sowie Fassadensysteme, wobei die besten Ideen in den Entwurf eingearbeitet wurden. Grundlegendes Ziel dabei war immer einen kompakten, leistbaren und energieeffizienten Wohnbau für verschiedenste Nutzer und Standorte zu entwickeln. Das Ergebnis ist ein für zwei Personen konzipiertes Hofhaus im Energieplus-Standard, was bedeutet, dass der gesamte Energiebedarf durch eigens erzeugten Solarstrom abgedeckt wird. Mit Bedacht auf die Anlieferung des Bauwerks in mehreren Standard-Schiffscontainern, handelt es sich bei LISI um eine vorgefertigte modulare Holzrahmenkonstruktion, die ein schnelles und einfaches Auf- und Abbauen erlaubt. Auf 60m² Wohnfläche finden ein kompakter Servicekern, der Bad, Schlafzimmer und die gesamte Haustechnik aufnimmt, sowie ein großzügiger, flexibel nutzbarer Wohnbereich Platz, der durch vollständiges Öffnen großflächiger Glasschiebeelemente zu den im Norden und Süden angrenzenden Patios erweitert werden kann. Je nach raumklimatischen oder sozialen Bedürfnissen der Nutzer kann LISI durch verschiedene, textile Verschattungselemente nach außen vollkommen geschlossen oder geöffnet werden. Im Innenraum sorgt zusätzlich ein ausgefeiltes Heiz- und Kühlsystem für ein optimales Raumklima. Ein interaktives Benutzerhandbuch zeigt hierfür anhand audiovisueller Szenarien, wie sich die Energieströme des Hauses unter variablen Bedingungen optimal nutzen lassen.

Durch das Zusammenspiel von modularer Leichtbauweise, dem Einsatz ökologischer Materialien und erneuerbarer Energien, sowie einem ausgeklügelten Haustechniksystem entsteht ein qualitativ hochwertiger, nachhaltiger und leistbarer Wohnbau, der sich an die verschiedensten Bedürfnisse der Nutzer und Standorte anpassen lässt.

LISI | HOUSE OF THE SOLAR DECATHLON TEAM AUSTRIA

LISI auf Flickr

U.S. Department of Energy SOLAR DECATHLON

nextroom: Architektur & Nachhaltigkeit

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s