Home

13 internationale Künstler-Positionen im öffentlichen Raum am Semmering, kuratiert von Hedwig Saxenhuber, ermöglicht von KOERNOE, ab Samstag den 24. Juli.

Bis in den Oktober hinein laden zahlreiche Installationen, Video- und Fotoarbeiten, selbst Hörstücke an charakteristischen Orten und malerischen Szenerien, wie dem geschichtsträchtigen Grandhotel oder der vielgenutzten Rodelwiese zum Kunstspaziergang mit Annäherung an das Phänomen Semmering ein.

Seit vielen Jahren setzt sich der Historiker und Autor Wolfgang Kos mit der Geschichte der Region Semmering und deren Verankerung in der Gegenwart auseinander. Viele Bilder und Geschichten prägen die Wahrnehmung dieser über die Landesgrenzen hinaus bekannten Kulturlandschaft. Wie haben sich diese über die Jahrzehnte hinweg verändert, welche neuen Geschichten könnte der Semmering schreiben, welche Blickwinkel sind in der Wahrnehmung untergegangen? Aus diesen Fragestellungen heraus setzte er den Impuls, verstärkt zeitgenössische Kunst in Semmering zu etablieren. Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich nahm diesen Anstoß auf, der sich nun diesen Sommer in einer umfangreichen Ausstellung im öffentlichen Raum Semmering manifestiert.

Die international renommierte Kuratorin und Autorin Hedwig Saxenhuber hat 15 Künstlerinnen und Künstler eingeladen, Arbeiten zu entwickeln, die sich mit dem Wandel der Region auseinandersetzen, der nicht zuletzt mit den Veränderungen im Tourismus sowie mit dem Klimawandel einhergeht. Ab Ende Juli werden beim Bahnhof, entlang der Hochstraße, bei den eindrücklichen Hotelanlagen, aber auch an abgelegerenen Orten Installationen und Videoarbeiten zu sehen und zu hören sein, die zum erneuerten Erkunden einladen.

Mit ortsspezifischen Arbeiten von Abdul Sharif Baruwa, Olga Chernysheva, Anna Daučíková, Zhanna Kadyrova, Elvedin Klačar, Mikhail Tolmachev, Milica Tomić, Inge Vavra, Hannes Zebedin und Videoarbeiten von Anca Benera/Arnold Estefan, Taus Makhacheva, Laure Prouvost und Titre Provisoire

Semmering – Land, Besitz und Commons

KOERNOE Presseinfo

Abbildungen: Zhanna Kadyrova, Inge Vavra, Taus Makhacheva,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s