Home

eoos_social_furniture_c_paul_kranzler_4-jpg-web

Noch mehr Köche. Noch mehr Social Design. Social Furniture, das Design Project von EOOS, das im Rahmen von “Places for People”, dem österreichischen Beitrag zur 15. Internationalen Architekturbiennale in Venedig entstanden ist, und das Leben der Bewohnerinnen einer Flüchtlingsunterkunft in Wien Erdberg offensichtlich aufwerten konnte, ist auch Teil des diesjährigen urbanize-Festivals. Präsentiert im Rahmen des ‘Cities for People’ Abends dienen Tische, Hocker und Barmöbel auch als Ausstattung für die temporäre Festivalzentrale im Gschwandner.

eoos_social_furniture_c_paul_kranzler_10-jpg-web

Da wie dort dienen die aus gelben Schalungsplatten in Eigenregie hergestellten Möbel als Anregung für gemeinschaftliche Aktivitäten – Leben, Kochen, Arbeiten. Via Open-Design-Manual für jederfrau nachzubauen, zeigt die Sammlung günstiger, wie funktionaler und ästhetischer Möbel über den primären Verwendungszweck als Flüchtlings-Hilfsprojekt hinaus die Dringlichkeit des leistbaren Wohnens als gesamtgesellschaftliches Erfordernis auf, anwendbar auf unterschiedliche Maßstäbe vom DIY-Heimwerker bis zur Massenproduktion  …

Places for People Österreich Pavillon Architekturbiennale Venedig
Social Furniture EOOS
urbanize Festival für urbane Erkundungen

Foto: Paul Kranzler

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s