Home

Labiennale_Modell_05

dérive & Venedig. Die Zeitschrift für Stadtforschung ist erstmals offizieller Medienpartner des Österreich Pavillons bei der Architekturbiennale in Venedig. dérive °55 mit dem Schwerpunkt ‘Scarcity. Austerity Urbanism’ wird bei der Eröffnung im Pavillon unters Biennale-Völkchen gebracht werden. Dort geht’s um’s Parlamanent, Komissär Christian Kühn widmet sich unter dem Titel ‘Plenum. Places of Power’ jenem Ort, an dem die ‘Macht, die vom Volke ausgeht, ihr Zuhause gefunden hat’. Unter anderem werden alle 200 nationalen Parlamentsgebäude der Welt als Modelle im Maßstab 1:500 gezeigt, in ihrer massenhaften Anordnung sollen soll das Monument zum Ornament werden. Auf Weiteres darf man gespannt sein. Jedenfalls aber unterhält dérive während der gesamten Laufzeit der Biennale eine internatonale Verkaufsstelle in Venedig, was der urbanen Dissemination bestimmt sehr gut tun wird …

 

dérive Zeitschrift für Stadtforschung

Österreichischer Pavillon – La Biennale di Venezia 2014

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s