Home

Die vielbeachtete Ausstellung des AzW ist noch ein letztes Mal in Niederösterreich zu sehen! Das Land holt diese wichtige Schau in die Hauptstadt und das ORTE Architekturnetzwerk hat ein praxisnahes Rahmenprogramm entwickelt, um die Bodenpolitik näher zu den Menschen zu bringen, gute Beispiele vorzustellen und gangbare Wege für Entscheiderinnen und Entscheider auf allen Ebenen aufzuzeigen. Damit sich endlich etwas ändert! Denn die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut.

Das Vermittlungsprogramm für Gemeindepolitiker:innen, Jugendliche, Expert:innen und alle Interessierten sorgt für breite Aufmerksamkeit, auf öffentlichen Austausch und Diskussion darf man sich dann beim Symposium: BODENLOS im März gespannt sein.

ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich

Eröffnung: 7. Februar 14:00, NÖ Landesbibliothek St. Pölten
Ausstellung: 8. Februar – 24. März
Symposion: 9. März 13:00-18:00

Foto: Verbaute Erde – Parkflächen statt Ackerland © ÖHV
Bodenschutzmaßnahmen /J. Wirth NÖABB, St. Pölten/Carina Sacher
Ausstellungsansicht “Boden für Alle” © Architekturzentrum Wien, Foto: Lisa Rastl

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s